Shellac ist ein besonders widerstandsfähiger Nagellack. Shellac Lack hält 14 Tage makellos.
Shellac ist in seiner Konsistenz cremig und flüssig, ähnlich wie gewöhnlicher Nagellack. Er wird allerdings in drei Schritten aufgetragen – als Unterlack, Farblack und schließlich als Überlack. Dadurch, dass Shellac als Unterlack aufgetragen wird, haftet es besonders gut am Nagel. Nach jeder Schicht härtet der Lack unter einer UV-Lampe aus und wird besonders resistent.
Unterschiede und Vorteile gegenüber herkömmlicher Gel-Nägel
Der Shellac Nagellack hat eine sehr kurze Trockenzeit. Innerhalb kürzester Zeit ist der Lack auf den Finger- und Fußnägel hart und Sie müssen keinen Gedanken mehr an abgeblätterten Lack verschwenden.
Unter einer UV-Lampe trocknet Shellac besonders schnell. Nach jeder Schicht der drei Schichten werden die Nägel somit UV-Licht ausgesetzt.
Da Shellac besonders widerstandsfähig gegenüber Kratzern und sonstigen Beschädigungen ist, wird es meist erst Zeit für neuen Lack, wenn er mit dem Nagel herauswächst. Dann haben Sie die Gelegenheit, sich für die nächsten 14 Tage auf eine neue trendige Farbe festzulegen.

Vereinbaren Sie Ihren individuellen Termin unter: 0 721 504 48 45
oder buchen Sie Ihren Termin online.

Unsere Preisliste (pdf-Datei, 1,9 MB)